Lichtbogenschweißen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 96267

E-Mail

E-Mail
 

Die Lichtbogenschweißabteilung verfügt über eine repräsentative Auswahl von Schweißstromquellen und Anlagen für das MSG-Schweißen, das WIG- sowie Plasmaschweißen, für das Unterpulverschweißen, bis hin zu den seltenen Senkrechtschweißverfahren Elektrogas- und Elektroschlackeschweißen. Typische Aufgabenstellungen bestehen durchgängig in der Entwicklung und Qualifizierung von Schweißprozessen für die unterschiedlichsten Werkstoffe und Anwendungsbereiche zur Erzielung der geforderten mechanisch-technologischen Eigenschaften, sowohl für Verbindungs- als auch Auftragschweißungen.

  Längsnahtschweißung am Rohr aus Nickelbasiswerkstoff alloy 617 ISF RWTH Aachen

Die Werkstoffpalette reicht von niedriglegierten bis hin zu komplexen Hochleistungswerkstoffen aber auch Mischverbindungen, wie z.B. Stahl/Aluminium. Zur Prozessanalyse stehen am ISF diverse Messsysteme, wie z.B. zur Erfassung der transienten Strom-/Spannungsverläufe sowie Hochgeschwindigkeitskameratechnik, zur Verfügung.

Ein weiterer Bereich widmet sich der Entwicklung von Lösungen und Methoden für die Automatisierung beim Schweißen, unter Einbeziehung von Schweißrobotern und Sensorik.